2018

Künstlerbuch “Herr Geldmann, ein englischer Investor”

Mit Computermaus gemaltes Buch mit Text (noch unvollendet), geplant beidseitig aufgezogen auf Karton mit Ringbindung (DIN 4), Querformat

Die Bildergeschichte „Herr Geldmann, ein englischer Investor“ beschreibt wie ein ausländischer Investor mit einem Berliner Mietshaus am Lützowplatz Numer 3 umgeht. Mieter, Öffentlichkeit, geltene Gesetze, Politik, Medien werden ihm in der Geschichte gegenüber gestellt.
Das Buch schliesst mit der Frage, welchen Impuls er braucht, damit sich das Kauf-, Sanierungs- und Vermögenswertsteigerungsbegehren des Investor Herr Geldmann ändert und er sich anderen Interessen zu wendet?